In Boxspringbetten, Kundenmeinung

Frau D. aus Hamburg* berichtet:

Boxspringbett als die bessere Alternative zum Wasserbett

Wir hatten vorher ein Wasserbett, aber darin haben wir sehr schlecht geschlafen. Ich hatte früher selbst schon mal ein Wasserbett, ein 1 Kammersystem, das war sehr gut. Aber mein Mann hingegen hatte 12 Röhren. Da musste alles einzeln eingestellt werden. Das war großer Quatsch. Wir hatten das Gefühl aus dem Bett zu fallen. Das war auch einfach zu klein, als ob man auf einer Luftblase liegt.

Wir arbeiten ja beide auf einem Schiff. Da kam schon der Gedanke: Gott sei Dank, es geht wieder aufs Schiff. Das ist natürlich falsch. Denn auf dem Schiff gibt es auch keinen großen Luxus.

 

Boxspringbett im Chippendale-Style

Ich habe 7 Jahre in England gewohnt, da sind Boxspringbetten viel mehr verbreitet als in Deutschland. Als wir geheiratet haben, musste nun ein Ehebett her. Wir sind ja nach Hamburg gezogen. Unser altes Bett war auch sehr nieder! Da sitzt man nicht drauf, um sich eine Socke anzuziehen. Dafür ist es viel zu tief.

Ich bin ja ein Inneneinrichtungsfan. Daher hätte ich gern ein Schlafzimmer wie ein Hotelzimmer im Chippendale-Style.

Wir wollen auch nicht wieder so nieder. Dazu hatte der letzte Bettrahmen gefühlt 1000 Schrauben. Das weiß man sehr gut, wenn man damit mal umgezogen ist. Das war nun ausschlaggebend, nicht wieder so ein blödes Bettgestell.

 

Über das Internet zur Polsterei Löffelsend in Hamburg Harburg

Ich habe über das Internet nach Boxspringbetten gesucht. Aber so anonym bestellen wollten wir nicht. So ein neues Bett möchte ich auch anfassen können. Mein Mann und ich haben uns dann zu unserer persönlichen Roadshow aufgemacht. Wir sind so einige Läden abgefahren. So sind wir auch zur Polsterei Löffelsend in Hamburg Harburg gekommen. Die haben auch Fennobed.

Das war so ganz romantisch, als wir zu den Polsterwerkstätten Löffelsend auf den Hof gefahren sind. So im Wald gelegen mit einer tollen Zufahrt. Es steht dort eine große Nähmaschine. Und man sieht die Mädels an den Nähmaschinen arbeiten. Das hat einfach was, das ist ganz bodenständig, echt. Das war uns sehr sympathisch. Gerade das Ursprüngliche hat uns doch sehr gefallen.

 

Kauf eines Boxspringbettes von Fennobed

Ich war sofort begeistert, als ich ein Boxspringbett gesehen habe. Ich wollte das am besten gleich so mitnehmen, wie es da steht. Das sah auch von der Verarbeitung sehr gut aus, kein billiges Material. Wir haben danach noch 2 oder 3 Unternehmen abgefahren. Das war aber alles „rubbisch“.

 

Mit Frau Y. von der Polsterei Löffelsend hatten wir einen ganz persönlichen Service. Wir wurden nicht einfach so „abgespiesen“. Man kann genau wählen und entscheiden, was zu den eigenen Bedürfnissen passt. Wir waren echt lange da, über 2 Stunden. Man kann sich auch Zeit nehmen. Das war sehr persönlich und unkompliziert. Wir konnten uns überall reinlegen. Und Frau Y. von der Polsterei hatte auch wirklich Fachwissen zu den einzelnen Boxspringbetten.

Wir haben auch die ganze Bettwäsche in der Polsterei Löffelsend in Hamburg Harburg gekauft. Da gab es eine tolle Auswahl!

 

Empfehlung an Interessenten von Boxspringbetten

Das soll ein richtiges System sein. Bei Höffner gibt es so was für 900 Euro, so ist ein richtiges Boxspringbett aber nicht aufgebaut. Das Innenleben muss richtig erklärt sein, wie es richtig aufgebaut ist. Eine Matratze mit Topper kann jeder! Die ganze Belüftung und der Komfort vom Liegegrad spielen eine große Rolle. Da sollte man zu einem Fachhändler wie die Polsterei Löffelsend gehen. Am Ende ist das sonst kein echtes Boxspringbett. Dann kann sich auch ein normales Bett kaufen.

 

Boxspringbett: Wie auf einer Wolke!

Man fühlt sich wie auf einer Wolke. Man kann auch noch mehr einsinken. Das ist ja sehr individuell einstellbar. Man sinkt aber nicht komplett ein. Wie ein Wölkchenfeeling! Das Boxspringbett ist auch sehr hoch. Man kann sich auch drauf setzen.

Wir haben uns auch eine 2,40 Decke gekauft. Das kann ich alle Paaren nur empfehlen. Wir haben früher immer mal wieder um unsere Decken „gekämpft“. Aber die Decke ist jetzt so groß, da kann man sich 3mal einrollen. Das ist echt cool.

Wir gehen gern ins Bett! Jedes Mal freuen wir uns, wenn wir reingehen. Unser Schlafzimmer sieht megaschön aus, auch die ganze Bettwäsche, alles neu gekauft.

Unser Boxspringbett ist körpergerecht und kuschelig. Ich finde es auch pflegeleicht. Das Spannbettlaken bekomm ich auch sehr gut drauf. Das war immer anstrengend mit dem alten Bett, sehr mühsame Geschichte früher.

Wir schlafen wie Steine drauf. Die ersten paar Tage wollten wir gar nicht mehr aufstehen, zum Glück haben wir keinen Fernseher im Schlafzimmer.

*Name ist der Redaktion bekannt.

 

Boxspringbett - Polsterei Löffelsend

Boxspringbett im Chippendale Style

Recent Posts

Start typing and press Enter to search